Shadeglass-Interview: Shadespire-Deck-Gedanken mit Tom Martin

Jamie von shadeglass.co.uk hat Tom Martin, Finalist des "Blood and Glory Grand Clash 2017", nach der Zusammenstellung seines Shadespire Decks gefragt. Im Interview erklärt Tom die Highlights seiner Deckzusammenstellung für Stahlherzens Champions.
Zur Erklärung vorweg: Tom ist Finalist des ersten offiziellen Shadespire-Wettbewerbs – und demnach einer der besten Shadespire-Spieler der Welt.

Shadeglass (ihrem eigenen Anspruch nach die Premium Ressource zum Thema Warhammer Underworlds: Shadespire) haben mir freundlicherweise erlaubt, dass Interview für deutsche Shadespire-Spieler zu übersetzen und hier auf fantastic-friday.de zu posten. Danke Jamie! Danke Tom!

Das war Toms Gewinner-Deck:

Missionskarten:



Ewige (Eternals) aus dem Liberators Grundset
Verweigerung (Denial) aus dem Liberators Grundset
Einnehmen (Seize Ground) aus dem Extrakartenset des Grundspiels
Überlegener Taktiker (Superior Tactician) aus der Eisenschädels Jungz Box
Meister der Listen (Ploymaster) aus der Eisenschädels Jungz Box
Eroberung (Conquest) aus dem Extrakartenset des Grundspiels
Vernichtende Kraft (Crushing Force) aus der Grabwächter Box
Blitzschläge (Lightning Strikes) aus dem Liberators Grundset
Töter der Tyrannen (Slayer of Tyrants) aus dem Liberators Grundset
Standarte aufpflanzen (Plant a Standard) aus der Grabwächter Box
Auslöschung (Annihilation) aus dem Liberators Grundset
Ehrwürdig (Awe Inspiring) aus dem Liberators Grundset

"Mit den meisten dieser Missionskarten ist es leicht für den Liberator-Spieler zu punkten, da sie sich hauptsächlich darauf konzentrieren, feindliche Kämpfer auszuschalten. Mit den Stormcast Eternals zu spielen ist ein bisschen wie "Alles oder Nichts", aber wenn Dein Gegner ein paar frühe Angriffe verpatzt und Deine Jungs angespornt sind, bist Du in einer guten Position, dies zu erreichen. Mit "Auslöschung" ist es aus offensichtlichen Gründen am schwierigsten in diesem Deck zu punkten. Es sollte jedoch gegen alle derzeitigen Kriegerscharen, außer den Grabwächtern vielleicht, durchaus machbar sein. Wenn Du es geschafft hast, alle gegnerische Krieger auszulöschen, hast Du das Spiel wahrscheinlich sowieso gewonnen. Aber mit den zusätzlichen fünf Ruhmespunkten stehen Deine Chancen gut, es auf das Siegertreppchen zu schaffen."


List-Karten:


Leichen fleddern (Scavenge) aus der Grabwächter Box
Beutelschneiderei (Daylight Robbery) aus der Eisenschädels Jungz Box
Donnergrollen (Peal of Thunder) aus dem Liberators Grundset
Ablenkung (Distraction) aus der Eisenschädels Jungz Box
Scheinhafter Kämpfer (Illusory Fighter) aus der Grabwächter Box
Ausfallschritt (Sidestep) aus dem Liberators Grundset
Unermüdlich (Tireless Assault) aus dem Liberators Grundset
Zeitfalle (Time Trap) aus der Grabwächter Box
Mächtiger Schwung (Mighty Swing) aus der Grabwächter Box
Heiltrank (Healing Potion) aus dem Liberators Grundset

"Leichen fleddern" und "Beutelschneiderei" ermöglichen Dir alternative Wege, um Ruhmespunkte zu gewinnen und geben Dir im Grunde ein Deck mit 14 (Missions)Karten. "Donnergrollen", "Ablenkung", "Scheinhafter Kämpfer" und "Ausfallschritt" verleihen Deinen Stormcast die dringend benötigten Mobilität mit Schüben für Freund und Feind. "Scheinhafter Kämpfer" kann dazu verwendet werden, um jemanden aus einem schwierigen Kampf herauszuziehen, um zu verhindern, dass Dein Gegner "Verweigerung" erhält oder um große Entfernungen zurückzulegen, ohne einen Bewegung oder einen Sturmangriff machen zu müssen. "Unermüdlich", "Zeitfalle" und "Mächtiger Schwung" können Deinen Angriffen ein wenig mehr Zuverlässigkeit / Potenz verleihen. "Zeitfalle" und "Mächtiger Schwung" ist eine großartige Kombination. Nicht zuletzt der "Heiltrank", um die Bande am Leben zu halten."



Verbesserungskarten:



Heroischer Schritt (Heroic Stride) aus dem Extrakartenset des Grundspiels
Tödliche Riposte (Fatal Riposte) aus dem Extrakartenset des Grundspiels
Heroische Macht (Heroic Might) aus dem Liberators Grundset
Große Kraft (Great Strength) aus dem Liberators Grundset
Von Sigmar gesegnet (Blessed by Sigmar) aus dem Liberators Grundset
Standhaftigkeit (Great Fortitude) aus dem Liberators Grundset
Ein-Mann-Armee (Army of One) aus der Grabwächter Box
Gesegnet Rüstung (Blessed Armour) aus der Grabwächter Box
Seelenfalle (Soul Trap) aus der Grabwächter Box
Hilfreiches Flüstern (Helpful Whispers) aus der Grabwächter Box

"Heroischer Schritt" bietet Stahlherz viel mehr Manövrierfähigkeit, die bei "Einnehmen" und "Standarte aufpflanzen" hilfreich ist. "Tödliche Riposte" macht ihn zu einem weniger attraktiven Ziel, wenn dein Gegner weiß, dass ein gescheiterter Angriff das Ende seiner Figur bedeuten könnte. "Große Stärke" macht jeden der Stormcast Eternal zu echten Monstern und ist besonders fies in Kombination mit der angespornten Glanzschild und ihrer garantierten Parade. Ich spiele "Heroische Macht" für Matches gegen andere Liberators oder Orruks (Eisenschädel). "Von Sigmar gesegnet" und "Standhaftigkeit" kann den Unterschied gegen Feinden ausmachen, die sich auf Dich stürzen müssen. "Ein-Mann-Armee" ist da, um den einen letzten Krieger am Leben zu halten und Ruhmespunkte zu erobern. "Hilfreiches Flüstern" ist ein RIESIGER Vorteil für die Stormcasts, die nicht oft Seite an Seite kämpfen."


Toms abschließende Gedanken



"Stahlherzens Champions können im Vergleich zu den neuen Kriegerscharen ziemlich unattraktiv aussehen – auch weil das Risiko besteht, die Kämpfer schon früh im Spiel zu verlieren. Ich habe herausgefunden, dass der beste Weg damit umzugehen, darin besteht, sich in eine Position zu bringen, in der dein Gegner dich nicht sofort angreifen kann. Lass sie sich abmühen, dann töte die Angreifer und dringe in ihr Territorium ein. Ich denke, ihr größter Nachteil sind ihre angespornten Fähigkeiten. Alle von ihnen bekommen tolle Fähigkeiten, sobald sie angespornt sind, aber dass sie angegriffen werden müssen, um sie zu nutzen zu können, kann ziemlich beängstigend sein.
Feindliche Anführer sind normalerweise das größte Problem für Stahlherzens Champions, da sie dazu neigen, üble Schläger zu sein. Versuch sie zu herauszulocken, sobald Du ein paar Upgrades gesammelt hast und töte sie dann."


Hier ist der Link zum englischen Original-Interview: http://shadeglass.co.uk/deck-reflections-steelhearts-champions-tom-martin